maedchenstaerkenpsglogo
Pfadfinderinnenschaft St. Georg
Diözesanverband Paderborn
0904064ausschnitt 090572stundenaktion bigtipikfz009 griechenlandhennatattoos trommelndehaende maedchenproantirassismus94 maedchenprojmetall stolpersteinaktion
Was ist die PSG?

Die PSG

ist die Pfadfinderinnenschaft St. Georg des Diözesanverbandes Paderborn.

ist politisch, katholisch, international und parteilich für Mädchen. Sie steht allen Mädchen und Frauen offen, die sich gemeinsam mit uns für die Ziele des Verbandes engagieren wollen.

Foto: Mädchen in Pfadfinderinnen-Tracht

ist ein Treffpunkt für Mädchen und Frauen, die Vielfalt mögen, die sich gern auseinandersetzen und etwas bewegen wollen.

lebt als Jugendverband vom ehrenamtlichen Einsatz der vielen Mädchen und Frauen, die ihre verschiedenen Interessen und Fähigkeiten einbringen und damit den Verband mitbestimmen.

versteht sich als Teil einer internationalen Gemeinschaft. Das zeigt sich z.B. in der Partnerschaft mit den Pfadfinderinnen Rwandas und in der Mitarbeit im Weltbund der Pfadfinderinnen.

lädt Mädchen ein, die sich für Jungen, für Mädchen, für Computer, für Barbiepuppen oder alles zusammen interessieren und zusammen etwas unternehmen wollen.

 

Wer kann mitmachen?

Alle Mädchen ab 6 Jahren können bei der PSG mitmachen und Mitglied werden. Ihr gehört dann einer von vier Altersstufen an:

Wichtel [6 - 10 Jahre]
Pfadis [10 - 14 Jahre]
Caravelles [14 - 16 Jahre]
Ranger [16 Jahre und älter]

Gruppenstunden, Fahrten oder Zeltlager werden in der Regel für Mädchen der einzelnen Altersstufen angeboten.

In der Kratzbürste, dem Mädchen- und Frauentreff der PSG in der Dortmunder Innenstadt, finden Angebote für Mädchen und für Frauen statt. Hierzu sind besonders auch Nicht-Pfadfinderinnen angesprochen.

Wir freuen uns besonders über alle Mädchen und Frauen ab 16 Jahren, die Mitglied werden und sich in der PSG engagieren wollen. Ihr findet in der PSG interessante und nette Frauen, spannende und herausfordernde Aufgaben sowie eine qualifizierte innerverbandliche Ausbildung.